Die Teppich-Queen: Janina Youssefian (32)

 „Ich würde nicht auf dem Boden schlafen.“

Auf was würdest du in Afrika auf keinen Fall verzichten wollen?

Die ganzen Sachen, die ich auch in Deutschland brauche, um mich wohlzufühlen, also von Make-up bis Mückenspray und solche Dinge.

Man muss auf Handy und Internet verzichten, was ein bisschen schwer fällt. Gar keinen Kontakt nach außen zu haben, das ist das Schlimmste für mich.

Dein schlimmster Albtraum?

Wenn ich nur ekelhafte Sachen zu essen bekomme, dann würde ich sowieso nichts essen. Ich komme bestimmt mit ein paar Kilo weniger wieder zurück.

Irgendwo auf dem Boden schlafen würde ich auch nicht, also dann bleibe ich lieber stehen.

Warum wirst du Reality-Queen?

Ich bin mental ziemlich ruhig und entspannt, schau mir das alles an und halte mich ein bisschen im Hintergrund.

Ein stilles Wasser, das von hinten überholt?

Ich gönne es jedem, der das irgendwie schafft. Das muss man erst mal schaffen, vier Wochen am Stück da zu bleiben. Und ich hoffe, dass man sich noch einigermaßen pflegen kann und gut ausschauen wird vor der Kamera