- Bildquelle: Martin Bauendahl © Martin Bauendahl

"Ich liebe es, Menschen zu unterhalten. Das ist mein Ding", sagt GNTM-2019-Kandidatin Enisa.
Da haben sich wohl zwei gefunden. Für große und kleinere Späße ist nämlich auch ihr Freund Simon Desue bekannt. Der 27-Jährige ist schon seit 2010 auf YouTube unterwegs – und das sehr erfolgreich. Mehr als vier Millionen Abonnenten hat sein YouTube-Kanal mittlerweile – damit ist er auf Platz 10 der meistabonnierten Kanäle Deutschlands.

In einem YouTube-Clip stellte Simon Desue Enisa vor über zwei Jahren offiziell als seine Freundin vor. Seitdem scheinen Simon und die GNTM-2019-Anwärterin unzertrennlich zu sein.

GNTM-Enisa: "Ich will Topmodel werden, nicht nur Influencer"

Ab dem 7. Februar ist aber erst mal Schluss mit den YouTube-Pranks für Enisa. Das Nachwuchsmodel möchte sich jetzt voll und ganz auf seine Teilnahme bei "Germany’s next Topmodel" 2019 konzentrieren.

Möglicherweise hat ihr Simon Desues letzter Spaß auch etwas die Laune verdorben: "Einer von seinen schlimmsten Pranks war eine vorgetäuschte Verlobung'", erzählt das Nachwuchsmodel. "Statt eines Rings war ein sehr echt aussehender Kothaufen in der Box …"

Doch Rache ist süß: In der ersten Folge von GNTM 2019 hatte Enisa selbst die Möglichkeit ihrem Freund einen kleinen Streich zu spielen. Zusammen mit Heidi Klum beschloss die 22-Jährige ihren Freund Simon zu pranken und vorzutäuschen, sie wäre nicht weitergekommen.

Mit trauriger Miene und hängendem Kopf ging Enisa nach ihrem Entscheidungswalk vor Heidi zurück in den Saal, wo der YouTube-Star auf sie wartete. Kaum lag Topmodel-Anwärterin Enisa in den Armen ihres Freundes, löste sie das Ganze als Scherz auf. Simon Desue blieb tapfer. Die ein oder andere Träne der Erleichterung war aber dennoch zu sehen.

GNTM-Kandidatin Enisa: "Wenn dein Freund so bekannt ist, will dir nicht jeder etwas Gutes"

Die Beziehung zu YouTube-Star Simon Desue hat aber auch Schattenseiten: "Menschen sind nicht immer nett und wollen auch nicht unbedingt das Beste für dich", erklärt GNTM-Enisa. "Mein Freund ist bekannt genug und es gibt einige Menschen, die mich dafür ausnutzen wollen. Deswegen muss man immer aufpassen."

Auf das bevorstehende Abenteuer namens "Germany’s next Topmodel" freut sich die Wahl-Hamburgerin schon sehr: "Ich bin auf diese neue Erfahrung gespannt und darauf, ein paar neue Schwächen aber auch Stärken an mir zu entdecken." Vor allem kann es Enisa kaum abwarten, den anderen GNTM-2019-Kandidatinnen ein paar Streiche zu spielen …

Ob GNTM-Kandidatin Enisa tatsächlich der eine oder andere Prank gelingt, könnt ihr jeden Donnerstag um 20.15 Uhr bei "Germany’s next Topmodel" auf ProSieben sehen.

Noch mehr zu GNTM-Anwärterin Enisa:

Das könnte dich auch interessieren:

Folge 1 von GNTM 2019 verpasst? Der Live-Ticker zum Nachlesen

Das sind die beliebtesten Videos

GNTM 2019 - Die neuesten Galerien

Aktuelle News zu #GNTM 2019